Seite 1 Fahrzeugklassen

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen, welche Abgasklassen-Kennzeichnung Sie für Ihr Fahrzeug erhalten können. Diese Applikation dient lediglich der persönlichen Orientierung. Die endgültige Einstufung in die jeweilige Abgasklasse des jeweiligen Fahrzeuges muss von befugten Stellen (wie z.B. den §57a KFG- Werkstätte, Autofahrerklubs) erfolgen und kann von den hier dargestellten Ergebnissen abweichen.

 

Wählen Sie Ihre Fahrzeugklasse:

ANMERKUNG Fahrzeugklassen

Klasse M

Der Klasse M werden Fahrzeuge zugeordnet, die zur Personenbeförderung dienen, mindestens vier Räder haben und im Sprachgebrauch unter „PKW“, „Kombi“, "Wohnmobile" und „Busse“ bekannt sind. Einen Hinweis finden Sie auch im Zulassungsschein unter Punkt J.
Unterschieden wird dabei in drei Klassen:

  • M1 ... Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz

  • M2 ... Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mehr als acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz und einer zulässigen Gesamtmasse (Höchst zul. Gesamtgewicht) bis zu 5 Tonnen

  • M3 ... Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mehr als acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz und einer zulässigen Gesamtmasse (Höchst zul. Gesamtgewicht) von mehr als 5 Tonnen

Klasse N

Der Klasse N werden Kraftfahrzeuge zugeordnet, die zum Transport von Gütern dienen, mindestens vier Räder haben und im Sprachgebrauch unter „LKW“ bekannt sind. Unterschieden wird dabei in folgende Klassen:

  • N1 ... Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit einer zulässigen Gesamtmasse (Höchst zul. Gesamtgewicht) bis zu 3,5 Tonnen

    • Gruppe I ... Bezugsmasse* bis zu 1.305 kgkg

    • Gruppe II ... Bezugsmasse* von mehr als 1.305 kg, aber nicht mehr als 1.760 kg

    • Gruppe III ... Bezugsmasse* von mehr als 1.760 kg

  • N2 ... Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit einer zulässigen Gesamtmasse (Höchst zul. Gesamtgewicht) von mehr als 3,5 Tonnen bis zu 12 Tonnen

  • N3 ... Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit einer zulässigen Gesamtmasse (Höchst zul. Gesamtgewicht) von mehr als 12 Tonnen

* Bezugsmasse ist das Eigengewicht des Fahrzeuges (Spalte G im Zulassungsschein) plus 25 kg.

 

Beschreibung

Bitte geben Sie hier Ihre Fahrzeugklasse ein.
Die Einstufung finden Sie im Zulassungsschein in der Spalte J.